Conditions of Use

This company is governed by German law.  An English version of our Privacy Notice is to be found towards the bottom of this page but, where conflict exists, the German version will apply.

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen WWM Westerwald Manufaktur UG (haftungsbeschränkt), Lakenwerkstatt und den Verbrauchern und Unternehmern, die über unseren Shop Waren kaufen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.


§ 2 Vertragsschluss

(1) Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.

(2) Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch telefonisch oder per Telefax abgeben.

(3) Mit der unverzüglich per E-Mail bzw. Telefax versandten Zugangsbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme Ihres Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden.

 

§ 3 Kundeninformation: Speicherung Ihrer Bestelldaten

Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen. Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden LogIn-Bereich ( Ihr Konto) zugreifen.

 

§ 4 Kundeninformation: Korrekturhinweis

Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

 

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

§ 6 Gewährleistung

Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.


§ 7 Haftungsbeschränkung

Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG) betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

 
§ 8 Kaufmännischer Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz, wenn Sie Kaufmann sind.

English Translation:

§ 1 Scope
The following terms and conditions apply to the business relationship between the purchaser and WWM Westerwald Manufaktur UG (haftungsbeschränkt).  They may not be varied unless the company agrees, in advance, in writing.


§ 2 Conclusion of the contract

By submitting an order you are indicating your agreement to these conditions of sale.  An automated email will be sent to you, detailing your order and acknowledging its receipt.  A further email will be sent, when necessary, to provide details of how to make payments in advance for the goods ordered.  These emails do not constitute a contract.   A contract of purchase and sale will be deemed to exist between you “the purchaser” and WWM WM UG “the supplier” only at the point when the goods are despatched and payment has been received.
A copy of the Terms and Conditions may be downloaded from our website, in German or English.


§ 3 Customer Information 
Customers will be required to create an online account at the time they submit their first order. Full details of your current and previous orders, together with the associated Terms and Conditions, will be available to view on our website when you log into your account.


§ 4 Customer Information: Correction or Alternations
Before your order you can delete your input at any time with the backspace key. You will be informed along the ordering process about further options to correct your data. You can interrupt the ordering process at any time by closing the browser window.

§ 5 Ownership
The goods remain the property of WWM Westerwald Manufaktur UG (haftungsbeschränkt) until full payment.
 
§ 6 Warranty for defects and liability
The goods are covered by the statutory warranty provided under German law.

§ 7 Liability
Unless otherwise stated below, any further claims are excluded, irrespective of which cause in law. WWM Westerwald Manufaktur UG (haftungsbeschränkt) therefore shall not be liable for losses not incurred at the supplied good itself. Notably, WWM Westerwald Manufaktur UG (haftungsbeschränkt) shall not be liable for lost profit or other economic loss. To the extent to which the liability of WWM Westerwald Manufaktur UG (haftungsbeschränkt) is excluded or limited, this shall also apply for the personal liability of employees, agents and vicarious agents.

The above limitation of liability shall not apply if the cause for the loss is based on intent or gross negligence or if injury of life, body, or health is involved. Also, the limitation of liability shall not apply if your raise claims based on §1, §4 Produkthaftungsgesetz (product liability act). Furthermore, the limitation of liability shall not apply at breach of a significant contractual duty.


§ 8 Applicable law
The entire relationship between you and WWM Westerwald Manufaktur UG (haftungsbeschränkt) is governed by the German law. The United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG) is excluded.